Tivoli

Eugen-Salomon-Straße 1
55124 Mainz

Tel: +49 (6131) 323-0
Fax: +49 (6131) 3752766
E-Mail: info@Mainz05.de 

Homepage, Stadionhomepage, Tickets, Fanartikel, Vereins-TV, Forum

Instagram, Facebook, Twitter, Youtube

Kapazität: 33.305 Zuschauer

MERKMALE

  • Heimspielstätte für: 1. FSV Mainz 05
  • Baujahr: 2011
  • Bauzeit: 25 Monate (Mai 2009 – Juni 2011)
  • Architekt: agn Niederberghaus & Partner GmbH, Ibbenbüren
  • Baukosten: ca. 65 Mio. €
  • Beliebtestes Stadion in Deutschland laut Umfrage 2019: Platz 33
  • Eröffnungsspiel: 07.08.2011 (Mainz 05 – Bayer Leverkusen 2:0)
  • Bei Internationalen Spielen: 27.000 Zuschauer
  • Stehplätze: 16.005 (alle überdacht)
  • Sitzplätze: 17.300 (alle überdacht)
  • Größtes Stadion Deutschlands: Platz 19
  • ø-Kapazitätsauslastung pro Heimspiel: ~ 81% (ca. 27.000 Zuschauer)
  • Torhymne: Mainzer Narrhalla-Marsch
  • Logen: 35
  • Logenplätze: 700
  • Business Seats: 2000
  • Rasenheizung
  • Naturrasen
  • Spielfeldgröße: 105m x 68m
  • Bargeldzahlung: Nur im Gästeblock
  • Biersorte: Bitburger
  • Bierpreis: 4,00€ (0,5l)
  • Bratwurstpreis: 3,00€
  • Eigentümer: Grundstücksverwaltungsgesellschaft der Stadt Mainz mbH (GVG)
  • Betreiber: 1. FSV Mainz 05 e.V.
  • Miete/Pacht/Kreditkosten pro Jahr: ca. 3,3 Mio. €
  • Namensrechte: Mewa Textil-Management
  • Vermarkter der Namensrechte: 1. FSV Mainz 05 e.V. und Infront Germany
  • Einnahmen/Jahr: ca. 2,3 Mio. €
  • Laufzeit: 2026
  • Stadionführung: Ja
  • Beleuchtung bei Nacht: Ja
  • Gästeblöcke: H-J
  • Ehemalige(r) (Name der) Heimspielstätte: Stadion am Bruchweg, Coface Arena und Opel Arena

D12M-EMPFEHLUNG ABSEITS DES FUßBALLS

Der Marktplatz in Mainz. Hier befinden sich einige Cafés und Restaurants, die zum gemütlichen Verweilen einladen. An Markttagen sind hier viele Stände aufgebaut mit vielfältigen Angeboten. Außerdem haben Sie von hier eine perfekte Sicht auf den Mainzer Dom und das Gutenberg-Museum ist direkt um die Ecke.

Weitere Empfehlungen sind das Staatstheater, Kurfürstliche Schloss, Volks- und Stadtpark, Mainzstrand, Event-Location Pyramide, Obsthof Nickolaus, Fastnachtsbrunnen, ExitZone (Escape Room), Hofgut Laubenheimer Höhe, Zitadelle, LaserZone LaserTag, die größten Einkaufszentren Römerpassage und Gutenberg-Center, VArea, Mehrzweckhalle Halle 45, Mainzer Unterwelten, 3D und 4D Schwarzlicht Minigolf, Kinderspielparadiese Rambazamba und Tobolino, Gonsenheimer Wildpark, Bootsvermietung On Water, die Shisha Bars Shishandra, P3, House of Smoke, Boulevard und Big Apple, das Freibad Taubertsbergbad und MySpa (personal Wellzone), Adenauer-Ufer, Isis- und Mater Magna-Heiligtum, die Nachtclubs Imperial, Euro Palace, Comodo und Red Cat sowie die Bars & Pubs Spiritus, Der Große Gatsby, Tiziano, Citrus, Thekenkind, The Porter House Irish Pub, F. Minthe, Nolan’s Irish Pub, Sixties, Dorett, Daisy, Zeitungsente und die Kuehn Kunz Rosen Brauerei. Die M-Lounge ist eine etwas edlere Bar.

An besonderen Restaurants empfehlen wir das Hofgut Laubenheimer Höhe mit seiner regionalen Küche, saisonaler Eislaufbahn und Blick auf die Weinberge von dem höchsten Punkt von Mainz. Im Cubo Negro werden internationale Speisen serviert. Eine Lounge mit modern designte Räumen ist ebenfalls Bestandteil des Gebäudes. Im Bootshaus erwartet Sie hingegen die regionale Küche mit Glaswänden und Terrasse direkt am Rhein. Das Bellpepper Restaurant ist etwas edler und bietet gehobene regionale Küche und modernes Ambiente am Mainzer Rheinufer.

Sollten Sie sich für eine andere Küche entscheiden wollen, dann empfehlen wir Ihnen das Steakhaus El Chico, die italienischen Restaurants alCortile, Incontro, Il Mondo, Aposto und La Siciliana, die Sushi-Restaurants Hoi An QT und Hyu Sushi 124, das Grillrestaurant Stadtbalkon, das Tex-Mex-Restaurant El Burro, das chilenische Restaurant Patagonia, das Fischrestaurant Pascha Fisch, das kubanische Restaurant Santiago, das syrisch/libanesische Restaurant Damas, das asiatische Restaurant Hiro sowie der Schnellimbiss Best Worscht in Town. Ans Herz legen wir Ihnen außerdem eatDOORI (indisch), Plaka und Olympia (griechische Küche), Red Chilli und Thai Country (thailändische Küche), Heiliggeist, Augustinerkeller, Zenz Wirtshaus und Restaurant Turm (deutsche Küche), die Brauerei Eisgrub-Bräu, Jamy`s Burger, MoschMosch (japanische Küche), LeBonBon (internationale Küche), Kamin (Flammkuchen), das Eritreische Restaurant Im Herzen Afrikas, UDP (portugiesische Küche), Mexico Lindo (mexikanische Küche), das chinesische Buffet-Restaurant Asia World und die Eisdiele N’Eis. Für ein ausgewogenes Frühstück empfehlen wir Ihnen Wilma Wunder sowie Dicke Lilli, Gutes Kind. Das Möhren Milieu zeichnet sich durch seine veganen Gerichte aus.

Du hast einen Fehler in unserer Stadion-Beschreibung entdeckt? Wir freuen uns auf deinen Verbesserungsvorschlag!